Die Geschichte unseres Jungwinzers Felix Heimes vom Weingut Würtzberg aus Serrig überzeugt auf ihre ganz eigene Art und Weise. Geprägt durch seine Familie, die dem Weinbau schon seit Generationen eng verbunden ist, etabliert sich auch bei Felix die Leidenschaft zum Wein. Am renommierten Saarweingut Peter Lauer absolviert der Jungwinzer sein Zulassungspraktikum für die Hochschule Geisenheim, wo er 2014 sein Studium der Oenologie startet. Nationale, wie auch internationale Weingüter aus Südafrika als auch Neuseeland prägen Felix Verständnis vom Wein.

Dass seine Familie 2016 das Weingut Würtzberg (vormals Weingut Dr. Siemens) erwirbt, kommt dem Jungwinzer nur entgegen. Nicht nur kann er nun, neben dem theoretisch erlernten Wissen des Studiums, weitere praktische Erfahrungen sammeln, er kann auch seine ganz eigene Philosophie in die Realität umsetzen.

 

Das Weingut Würzberg besitzt rund 14 Hektar, wobei davon 9 ha mit der Königin unter den Trauben, dem Riesling, bestockt sind. Der Serriger Herrenberg und Würtzberg, zwei als „Große Lagen“ klassifizierte Steillagen, stehen im Alleinbesitz des Weinguts.

 

Freuen wir uns also gemeinsam auf außerordentlich charakterstarke Weine und einen Jungwinzer, der uns überzeugt!


THEY BELIEVEd they could - so they did